Compensators* lebt Transparenz. Da ist es nur natürlich, dass wir Unterzeichner der Initiative Transparente Zivilgesellschaft (ITZ) sind. Auf Initiative von Transparency International Deutschland e.V. haben im Jahr 2010 zahlreiche Akteure aus der Zivilgesellschaft und der Wissenschaft zehn grundlegende Punkte definiert, die jede zivilgesellschaftliche Organisation der Öffentlichkeit zugänglich machen sollte. Dazu zählen unter anderem die Satzung, die Namen der wesentlichen Entscheidungsträger sowie Angaben über Mittelherkunft, Mittelverwendung und Personalstruktur. Bisher haben sich über 1000 Organisationen der Initiative angeschlossen. Wir auch: hier kannst Du unsere Selbstverpflichtung einsehen und folgende Informationen stellen wir an diesen Stellen zur Verfügung:

  1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr unserer Organisation findest Du im Impressum und auf dieser Seite. Der zuständige Ansprechpartner, Hendrik Schuldt, ist über info@compensators.org erreichbar.
  2. Unsere vollständige Satzung, Vereinsordnung und unser Methodenpapier findest Du auf unter Transparenz.
  3. Das Datum des jüngsten Bescheides vom Finanzamt über die Anerkennung als steuerbegünstigte (gemeinnützige) Körperschaft, sofern es sich um eine solche Körperschaft handelt, findest Du auf unserem Freistellungsbescheid.
  4. Die Namen und Funktionen der wesentlichen Entscheidungsträger (z.B. Geschäftsführung, Vorstand und Aufsichtsorgane) findest Du in unserem Impressum und den Jahresberichten auf dieser Seite.
  5. Berichte über die Tätigkeiten unserer Organisation findest Du in unseren Jahresberichten auf dieser Seite.
  6. Angaben zur Personalstruktur (Anzahl der hauptberuflichen Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen, Honorarkräfte, geringfügig Beschäftigte, Freiwilligendienstleistende; Angaben zu ehrenamtlichen Mitarbeitern) findest Du ebenfalls in unseren Jahresberichten auf dieser Seite.
  7. Angaben zur Mittelherkunft (Angaben über sämtliche Einnahmen, dargelegt als Teil der jährlich erstellten Einnahmen- / Ausgaben- oder Gewinn- und Verlustrechnung, aufgeschlüsselt nach Mitteln aus dem ideellen Bereich (z.B. Spenden, Mitglieds und Förderbeiträge), öffentlichen Zuwendungen, Einkünften aus wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb, Zweckbetrieb und / oder der Vermögensverwaltung machen wir in unseren jährlichen Finanzberichten welche hier zur Verfügung stehen.
  8. Angaben zur Mittelverwendung (Angaben über die Verwendung sämtlicher Einnahmen, dargelegt als Teil der jährlich erstellten Einnahmen- und Ausgaben- oder Gewinn und Verlustrechnung sowie der Vermögensübersicht bzw. der Bilanz) sind ebenfalls in den Finanzberichten auf der Seite Transparenz zu finden.
  9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten (z.B. Mutter- oder Tochtergesellschaft, Förderverein, ausgegliederter Wirtschaftsbetrieb, Partnerorganisation) existieren nicht.
  10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zuwendung (incl. Beiträge, Leistungsentgelte, Gebühren, Projektmittel, Spenden, etc.) mehr als zehn Prozent unserer gesamten Jahreseinnahmen ausmachen werden in unseren Jahresberichten im Abschnitt Transparenz veröffentlicht sofern zutreffend. Angaben zu entsprechenden Spenden von natürlichen Personen werden nach Zustimmung derselben veröffentlicht, in jedem Fall aber als „Großspenden von Privatpersonen“ gekennzeichnet. Aktuell sind keine derartigen Zuwendungen eingegangen.

© Compensators – Weil jede Tonne zählt!
Presse Kontakt Datenschutzerklärung Impressum